15. Vöcklataler Volkslauf 2018

  Lauf um die
"PFAFFINGER TROPHÄE"
Sonntag, 6. Mai 2018 ab 09:00 Uhr

 

Am Sonntag, den 6. Mai 2018, ging der Vöcklataler Volkslauf bereits zum fünfzehnten Mal an den Start.

Durchführende Gemeinde bzw. Veranstalter war heuer die Gemeinde Pfaffing, mit dem Start- und Zielbereich bei der Pfaffinger Dorfhalle! Aufgrund des schönen Wetters an diesem Sonntag durften sich die Veranstalter über rund 280 Teilnehmer, die sich auf die einzelnen Bewerbe aufteilten, freuen.
Den Beginn machten in gewohnter Manier die Nordic Walker, die bereits um 9:00 Uhr auf die 13,07 km lange Runde geschickt wurden. Die schnellste in der Damenklasse war Stefanie Werner aus Vöcklamarkt mit einer Zeit von 1:41:39,6. Die männliche Wertung der Walker entschied Ernst Kerschdorfer aus Schalchen in 1:27:42,1 für sich. Pünktlich um 09:10 Uhr starteten die Schüler und Jugendbewerbe in den unterschiedlichen Altersklassen von Schüler A bis Schüler E sowie der Jugendklasse. Die Jugendlichen wurden je nach Alter einmal (300m), zweimal (600m) oder dreimal (900m) rund um den Tennisplatz geschickt.

Alle Teilnehmer durften bei der Anmeldung ein „Startersackerl“ entgegennehmen und bekamen beim Zieleinlauf eine Medaille für ihre Leistung. Die besten Schüler, die es auf´s Treppchen schafften, durften sich auch noch über den Volkslauf-Pokal freuen.
Um 10:30 Uhr machten sich dann 82 Läuferinnen und Läufer auf den Weg die 13,07 Kilometer Richtung Vöcklamarkt, nach Fornach und wieder zurück nach Pfaffing zurückzulegen. Bei angenehme 20 Grad gingen die Läufer an den Start. Tagessieger wurde Wolfgang Achleitner vom SV Wolfexpress, der die Strecke in unglaublichen 44:07,8 Minuten zurücklegte. Den zweiten Platz sicherte sich Christian Doppler vom LC MKW Hausruck und der dritte Platz ging an David Fellner vom ULC Gampern. Siegerin bei den Damen wurde Tina Gebesmair vom LCAV Jodl packaging in beachtlichen 59:40,6 Minuten. Sie setzte sich vor Ihrer Teamkollegin Magdalena Körbler und der Drittplatzierten Christine Pilz von RC Schwanenstadt durch.

Um 10:35 Uhr gingen die Läufer des Genusslaufes an den Start. Beim Genusslauf gewinnt nicht der schnellste Läufer sondern der Läufer der am nächsten an der Durchschnittszeit ist. Bei den Damen gewann Martina Eggl und bei den Herren ging der 10jährige Lukas Brandt als Sieger vom Platz. Die Teamwertung gewannen „D`Schweitzern“, vor „Samada“ und den Drittplatzierten „die Motivierten“.

Die Vöcklataler Gemeindewertung gewann die Gemeinde Gampern 1 mit den Athleten Thomas Gehmaier, Ernst Kalleitner, Wolfgang Baumgartinger und Birgit Seyringer mit 6 Minuten Vorsprung auf Pfaffing und 26 Minuten auf Gampern 2.

Die führenden der Willi´s Runningtour und somit Träger des Roten Trikots heißen nach dem ersten Bewerb Tina Gebesmair und Wolfgang Achleitner.

Hein Herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer vom Veranstaltungskomitee und der Gemeinde Pfaffing, sowie ein ganz besonderer Dank an alle SPONSOREN, die diese Veranstaltung wieder kräftig unterstützt haben!

Auf ein Wiedersehen beim 16. Vöcklataler Volkslauf in Vöcklamarkt!

Hier die Ergebnisliste vom 15. Vöcklataler Volkslauf --> Datei herunterladen: PDFErgebnisliste 2018

Alle Bilder von der Veranstaltung gibt es hier --> 15. Vöcklataler Volkslauf Bilder